Ayurvedisch befinden wir uns vom 22. August bis 21. Oktober schon im frühen Herbst. Bewahren Sie einen kühlen Kopf, bauen Sie mehr Ruhepausen und Entspannung in Ihren Alltag ein. Das ist eine gute Vorbereitung auf die windige Vata-Zeit. Gehen Sie so oft wie möglich in wald- oder wasserreicher Natur spazieren. Vermeiden Sie Wind und Zugluft. Jetzt sind süße, leichte und bittere Nahrungsmittel und Getränke empfehlenswert, meiden Sie scharfe Gewürze und saure Milchprodukte wie Joghurt. Der Herbst ist die perfekte Zeit für eine basenreiche Kur und um Stress abzubauen. Auch mentale Anspannung möchte “entsäuert” werden. Ihre Psyche können Sie mit Meditation, hypnotische Tiefenentspannung, AT oder Bewegung harmonisieren. Freue mich, wenn wir uns am 12.09.2021 in Potsdam sehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*