„Es gibt so viele Gesundheiten, wie es Menschen gibt: Für jeden Menschen seine individuelle Gesundheit“

(Rudolf Steiner)

blumen und muscheln

Gespräche ● Beratungen ● Anwendungen

Vorgespräch 30 – 45 Minuten € 45,00 auch telefonisch oder online

Wir lernen uns kennen und entscheiden, ob eine Zusammenarbeit passt, um Sie in Ihrer Angelegenheit zu unterstützen. Ich lerne Ihre Situation kennen und biete Ihnen einen Überblick über mögliche Herangehensweisen zu Ihrem Problem und die voraussichtliche Dauer der Behandlung.

Weiterhin können wir Organisatorisches besprechen und für Sie wichtige Fragen klären.

Voraussetzung (für die Hypnose Bedingung) ist zunächst dieses Vorgespräch, in dem wir Ihre Fragen klären, Sie Ihr Veränderungsziel benennen und wir Kontraindikationen ausschließen, die der Durchführung einer Hypnoseanwendung entgegenstehen.

Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen, bei denen eine Hypnose nicht durchgeführt werden kann oder darf. Bei Vorliegen folgender Erkrankungen bzw. gesundheitlichen Störungen kann ich keine Hypnose durchführen:

  • Geistige Behinderung
  • Schizophrenie
  • bipolare Störung
  • Manie
  • schwere Depression
  • Epilepsie
  • kürzliche Thrombose, Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • schweren Erkrankungen des zentralen Nervensystems, wie z. B. Parkinson, Multiple Sklerose
  • schweren Herz-/Kreislauferkrankungen

Ebenso führe ich keine Hypnose durch bei der Einnahme von Psychopharmaka oder Drogen und bei Vorliegen einer Schwangerschaft. Weiterhin biete ich keine Hypnose für Kinder an. In jedem Fall behalte ich mir vor, keine Hypnose anzubieten, wenn mir dies nicht geeignet erscheint.

Sie haben bei mir die Möglichkeit, kurzfristig Termine zu bekommen, statt sich auf eine kräftezehrende Suche und lange Wartezeiten einzustellen, die einem akuten Leidensdruck nicht angemessen sind. Auch außerhalb einer Therapie ist es bei mir möglich, zeitnah ein Gespräch zu vereinbaren, wenn durch Lebens- oder Stimmungslage akut der Bedarf nach Unterstützung aufkommt.

Sie können selbst entscheiden, wie oft, für wie lange und wann Sie meine Unterstützung wünschen.

In Hinblick auf Ihre Kosten werde ich immer anstreben, den direktesten und effizientesten Weg einzuschlagen, um Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterzuhelfen.

Coachingsitzungen können als Weiterbildungsmassnahme in der Steuererklärung geltend gemacht werden.

Honorare für psychotherapeutische Behandlung können als sogenannte “Sonderausgaben” in der Steuererklärung geltend gemacht werden.

Die privaten Krankenversicherungen übernehmen, je nach Vertrag in der Regel die Kosten einer Therapie. Bitte fragen Sie vor unserer Sitzung bei Ihrem Versicherungspartner nach.

Die meisten meiner Klienten kommen als Selbstzahler. Das Honorar ist in bar oder bei Telefon-/Onlinesitzungen vorab per Überweisung zu zahlen. Als Selbstzahler sind Sie unabhängig von ärztlichen Gutachten und Sperrfristen.

Einzelsitzung Beratung 60 oder 90 Minuten € 60,00 oder  € 90,00 auch telefonisch oder online

(individuelle Analyse des IST-Zustandes und Zielvereinbarung oder Ihr ganz spezielles Anliegen )

Wo stehe ich? Wer möchte ich sein? Wie will ich mich fühlen? Anerkennen was ist.

Gemeinsam erarbeiten wir deshalb als erstes, was genau Sie erreichen wollen und wie sie den Teil Ihres Lebens neu gestalten wollen, um den es hier geht.

Wir starten mit einem ausführlichen Gespräch und einem Anamnese-Fragebogen, um Ihr Anliegen, Ihr Ziel genau zu definieren.

Je nachdem, um welches Anliegen es sich handelt, können 1, 3, 5 oder mehr Sitzungen sinnvoll sein, um eine Veränderung herbeizuführen.

Wenn Sie sich für einen Folgetermin entscheiden, biete ich Ihnen einen Therapieplan an. Abgestimmt auf Ihre Situation und Ihr Ziel, bediene ich mich einer Auswahl von Methoden, die sich in meiner Erfahrung als zielführend und effizient herausgestellt haben.

  • Psychologische Beratung
  • Musiktherapie mit meditativen Techniken
  • Arbeit mit dem Inneren Kind/Glaubenssätzen
  • Ernährungsberatung

Für eine Hypnosebehandlung ist das Vorgespräch Voraussetzung, um zu prüfen, ob die Behandlung für Sie geeignet ist – hier fragen Sie an.

Hypnose-Coaching/Therapie Erstanamnese 90 Minuten € 110,00

Folgesitzung 60 Minuten  € 80,00

Folgesitzung 90 Minuten € 110,00

Folgesitzung 120 Minuten  € 140,00

Gewichtsreduktion – Hypnose (6 x 1 Sitzung) € 420,00

Nichtraucher – Hypnose (4 x 1 Sitzung) € 280,00

Jede Behandlung fängt mit einem ausführlichen Gespräch an. Die Erstanamnese wird erstellt. Voraussetzung ist hier immer das Vorgespräch.

Im Anschluss beginnt die erste Hypnose, mit einer sanften Induktion (Hypnose-Einleitung) – einer Hineinführung in den gewünschten Entspannungszustand, eine leichte bis mittlere Trance.

Oder die Behandlungsweise, die im Vorgespräch erörtert wurde, wird angewendet. Dabei kann es sich um eine Phantasiereise handeln, um eine Blockadenlösung, es kann eine analytische Verfahrensweise sein, je nach dem, was von Ihnen gewünscht wird und sinnvoll ist.

In der Trance widmen wir uns entweder durch Suggestionen oder im Gespräch Ihrem Anliegen, um die erwünschte Wirkung zu erzielen.

Sie arbeiten mit – in Gedanken, mit Ihren Sinnen und Ihrer Phantasie.

Bei der analytischen Arbeit sprechen wir miteinander – Sie sind in Trance, dennoch können Sie reden. Auf diese Weise werden Situationen bearbeitet.

Bin ich während der Hypnose bewusstlos und willenlos?

Während einer Coaching- oder Therapie-Hypnosesitzung setze ich immer eine leichte bis mittlere Trance ein. Sie sind während der gesamten Zeit weder “völlig weg” noch bewusstlos. In der Regel bekommen Sie jedes Wort mit, das ich spreche. Ebenso wenig sind Sie willenlos, sondern haben jederzeit die Möglichkeit einzugreifen. Auch Ihre Erinnerung an die Sitzung bleibt erhalten.

Bin ich überhaupt hypnotisierbar?

In der Regel ist jeder geistig gesunde Mensch hypnotisierbar, wobei die Hypnotisierbarkeit einzelner Personen durchaus unterschiedlich ausgeprägt ist. In meiner Praxis ist mir bisher noch niemand begegnet, der oder die gar nicht hypnotisierbar war. Zudem auch bereits leichte Trancezustände ausreichend sind, um bereits gewünschte Veränderungen bewirken zu können.

Viele Behandlungen finden im Liegen statt, manche im Sitzen, einige im Stehen.

Am Ende der Sitzung erfolgt eine Ausleitung aus der Trance und Sie sind wieder im Hier und Jetzt. Zum Abschluss führen wir ein kurzes Nachgespräch.

Für ein Thema habe ich sehr gute Erfahrungen mit durchschnittlich 3 Sitzungen und einem Sitzungsabstand von 1-2 Wochen gemacht. Manche Themen brauchen jedoch auch mehr oder weniger Zeit. Fragen Sie hier an.

Autogenes Training/Fantasiereise € 70,00 (ca. 60 Minuten)

Sie regenerieren sich aktiv mit Autogenem Training, einer Achtsamkeitsübung (innere Vorstellung) mit entspannender Musik und genießen.

Klangschalenmassage/Energiemassage zur Entspannung

Ganzkörper (ohne Intimbereich) – Klang/Energiemassage € 70,00 (ca. 60 Minuten)

Rücken-Klangmassage € 45,00 (ca. 30 Minuten)

Zur Entspannung und zum Wohlfühlen die Klangschalen- oder Energiemassage – einfach mal nichts tun und tiefenentspannen.

Sie spricht als ganzheitliche Methode Körper, Geist und Seele an. Die feinen Klangschwingungen breiten sich im Körper bis auf Zellebene aus. Verspannungen können sich lösen, Durchblutung und Stoffwechsel werden angeregt. Die Klangschalenmassage bewirkt eine tiefe Entspannung, fördert Lebensfreude und Schaffenskraft.

Biophotonen-Farblichtlampe mit Klang € 45 (ca. 30 Minuten)

Die Biophotonen-Farblichtlampe kann vielfältig eingesetzt werden. Ihre Besonderheit ist die wohltuende und vor allem lang anhaltende Wirkung. Die Bestrahlungsdauer variiert und ist abhängig vom Beschwerdebild, liegt aber meist zwischen 20 und 30 Minuten.

Fragen Sie hier an.

Für weitere Entspannungs-Angebote/Kurse schauen Sie bitte unter Aktuelles.

Stress- und Burnout-Prävention Einzel- und Gruppensitzung 90 Minuten

Einzelsitzung € 90,00

Gruppensitzung (max. 6 Teilnehmer) € 30,00 pro Person

Schulungen und Kurse zur Burnout-Prävention nach Vereinbarung.

Ich informiere Sie über die Entstehung von Burnout, es auf der individuellen und auf der Unternehmensebene zu verstehen. Sie werden lernen, die verschiedenen Burnout-Arten (Erschöpfung, Verzweiflung und Unterforderung) zu unterscheiden und die auslösenden Faktoren zu erkennen. Ich zeige Ihnen Möglichkeiten, welche Maßnahmen Sie auf persönlicher und auf der unternehmerischer Ebene ergreifen können, um die Gefahr der Burnout-Entstehung einzudämmen.

Fragen Sie hier an.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für sämtliche Darstellungen der Angebote, Buchung/Kauf und die weitere Nutzung der Webseite und ihrer Dienstleistungen gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen -im folgenden AGB genannt.

§ 1 Anwendbarkeit der AGB

Die AGB regeln die Geschäftsbeziehungen zwischen Rena Peters und dem Klienten/der Klientin als Dienstvertrag im Sinne der §§ 611 ff. BGB, soweit zwischen den Vertragsparteien Abweichendes nicht schriftlich vereinbart wurde.

§2 Vertragsabschluss, Dienstvertrag

Bei telefonischer Terminbuchung oder per E-Mail kommt der Dienstvertrag zwischen Rena Peters und dem Klienten/der Klientin zustande, wenn der der Klient/die Klientin die nach Terminvereinbarung zugesendete Terminbestätigung per E-Mail retourniert beantwortet hat.

Rena Peters ist jederzeit berechtigt, einen Dienstvertrag auch ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Dies ist der Fall, wenn ein erforderliches Vertrauensverhältnis vermutlich nicht aufgebaut werden kann, oder es um Beschwerden geht, welche Rena Peters aufgrund ihrer fachlichen Ausrichtung oder aus gesetzlichen Gründen nicht behandeln kann oder darf.

§3 Inhalt und Zweck des Dienstvertrages

Rena Peters erbringt ihre Leistungen gegenüber dem Klienten/der Klientin in der Weise, dass die Kenntnisse und Fähigkeiten der Ausübung der Hypnose, Beratung und Coaching beim Klienten/der Klientin angewendet werden. Hypnose ist kein Ersatz für eine ärztliche oder therapeutische Behandlung.

Die Teilnahme an einer von Rena Peters angebotenen Hypnosesitzung ist grundsätzlich nur dann möglich, wenn der Klient/die Klientin nicht an einer akuten körperlichen oder geistigen Erkrankung leidet. Durch die Buchung der Sitzung sowie in einem vor der Sitzung auszufüllenden Kurzanamnesebogen erklärt der Klient/die Klientin, eigenverantwortlich durch geeignete Maßnahmen sichergestellt zu haben, körperlich sowie geistig in der Lage zu sein, an der Sitzung teilzunehmen.

Sollte die Erfüllung des Vertrages für Rena Peters aus sonstigen Gründen (Erkrankung, Doppelbuchung etc.) nicht möglich sein, wird ein Ersatztermin vereinbart. Sollte die Wahrnehmung eines Ersatztermins für den Klienten/die Klientin nicht möglich sein, wird eine vorab geleistete Zahlung zurückerstattet.

§4 Beratungs-/Sitzungserfolg

Rena Peters kann und wird naturgemäß keine Garantien für Sitzungserfolge versprechen oder gewähren, dementsprechend werden auch keine Erstattungen vorgenommen.

§5 Zahlung und Fälligkeit von Online und Telefon-Terminen

Nach telefonischer Buchung und Bestätigung erhält der Klient/die Klientin eine Rechnung/Zahlungsinformation per E-Mail.

Die Zahlung muss spätestens nach 3 Werktagen nach Terminbuchung auf dem Konto von Rena Peters eingegangen sein. Ein Anspruch auf die Wahrnehmung des Termins entsteht erst nach Zahlungseingang. Nicht bezahlte Termine werden abgesagt. Der Klient/die Klientin erhält eine E-Mail mit Information über die Terminabsage. Eine erneute Buchung mit rechtzeitiger Zahlung ist selbstverständlich möglich.

§6 Zahlung und Fälligkeit von Terminen in der Praxis

Die Zahlung von persönlichen Terminen in der Praxis ist direkt im Anschluss an die Hypnosesitzung in bar ohne Abzug fällig.

§7 Terminstornierung/Widerruf von Terminen

Vereinbarte Sitzungstermine in der Praxis sind ausschließlich für die in der Buchung/Terminbestätigung aufgeführte Person vorgesehen und für diese reserviert.

Eine Stornierung oder Änderung des Termins  ist bis zu 3 Tage vor dem Termin kostenfrei möglich. Bei einer späteren Stornierung wird eine Stornogebühr in Höhe von 30 Euro fällig. Bei einer Stornierung vor Beginn der 3-Tage-Frist erfolgt eine vollständige Rückerstattung ohne Abzüge.

Das Widerrufsrecht/Stornierungsrecht besteht nicht, wenn der gebuchte Termin bereits stattgefunden hat.

§8 Wiederverkauf

Der gewerbliche und private Wiederverkauf von gebuchten und bezahlten Leistungen ist ausdrücklich untersagt.

§9 Urheberrecht, Copyright

Sämtliche durch Rena Peters zur Verfügung gestellten Materialien, Objekte und Unterlagen (digital, gedruckt, Audio oder Video) unterliegen, soweit nicht anders gekennzeichnet, dem Urheberrecht der Inhaberin Rena Peters. Eine Weiterverwendung, Reproduktion oder Weitergabe in elektronischer sowie gedruckter Form, wenn auch nur auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung der Inhaberin nicht gestattet.

§10 Schlussbestimmungen, Salvatorische Klausel

Für die allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Teilnahmebedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bedingungen werden durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen am nächsten kommen. Von diesem Vertrag abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden

§11 Änderungen der AGB

Rena Peters behält sich das Recht vor, die AGB für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Es gelten die auf der Webseite www.rena-peters.de abrufbaren AGB in der jeweiligen Fassung, ohne dass ein gesonderter Hinweis hinsichtlich einer Änderung erfolgt.

§12 Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Berlin.

Stand 03/2021

 

 

Alle Termine nach Vereinbarung – Tel.: 0152 28722136

oder nutzen Sie bitte mein Kontaktformular für eine Terminanfrage.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Voraussetzung für die Buchung von Hypnoseanwendungen in der Praxis ist zunächst die Buchung des Vorgesprächs.
  • Nach Ausschluss von Kontraindikationen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Hypnoseanwendung zu buchen.
  • Bitte bezahlen Sie das Honorar für Sitzungen in der Praxis direkt nach der Sitzung in bar.
  • Für Telefon- oder Online-Sitzungen erhält der Klient/die Klientin eine Rechnung/Zahlungsinformation per E-Mail.

    Die Zahlung muss spätestens nach 3 Werktagen nach Terminbuchung auf dem Konto von Rena Peters eingegangen sein. Ein Anspruch auf die Wahrnehmung des Termins entsteht erst nach Zahlungseingang. Nicht bezahlte Termine werden abgesagt. Der Klient/die Klientin erhält eine E-Mail mit Information über die Terminabsage. Eine erneute Buchung mit rechtzeitiger Zahlung ist selbstverständlich möglich.

Alle Preise sind gemäß § 19 und § 4 Nr. 14 a Umsatzsteuergesetz (UStG) sind die Umsätze aus der Tätigkeit als Arzt, Zahnarzt, Heilpraktiker, Physiotherapeut, Krankengymnast, Hebamme oder aus einer ähnlichen heilberuflichen Tätigkeit eines Freiberuflers (Freiberufler im Sinne von § 18 EStG) steuerfrei.

  • Für Sitzungen in der Praxis gilt eine Stornofrist von 3 Tagen im Voraus. Bei einer späteren Stornierung wird eine Stornogebühr in Höhe von 30 Euro fällig.
  • Bei einer rechtzeitigen Stornierung vor Beginn der 3-Tage-Frist erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung, ohne Abzüge.
  • Darüber hinaus gelten die Regelungen der AGB.

 

Herzlichen Dank im Voraus!